Allergiesprechstunde

Sehr geehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,
liebes Praxisteam,
liebe Patientinnen und Patienten,

in unserer Laborarztpraxis führen wir schon seit vielen Jahren spezielle Allergiediagnostik durch. Mithilfe der molekularen Allergiediagnostik ist es heute möglich Zielallergene, also das spezifische Zielprotein aufzudecken. Dadurch lassen sich die klinische Bedeutung und mögliche Kreuzreaktivitäten besser abschätzen. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass wir für Ihre Patienten zusätzlich eine diagnostische Allergiesprechstunde eingerichtet haben.

Wir bieten eine Beratung von Patienten mit unklaren allergischen Symptomen an und bieten eine Hilfestellung bei der Findung der Ursachen bei Symptomen wie dem oralem Allergiesymptom (OAS), unklarer Urticaria, Quincke-Ödem, rezidivierender Sinusitis sowie Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Beispiele für mögliche Ursachen sind unter anderem:

  • C1-Esterase-Inhibitormangel
  • PR-10-Protein- assoziierte Nahrungsmittelunverträglichkeit (OAS)
  • Hausstaub- oder Pollenallergie
  • Histaminintoleranz

Nehmen Sie Kontakt auf – Wir beraten Sie gerne.

Information zur Abrechnung

Überweisungsschein ihres Hausarztes (Kassenpatienten).

Terminvereinbarungen

8:00 - 18:00 Uhr          07031 / 7993 - 0

Sprechzeiten

Mittwoch: 14.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 – 12.00 Uhr
Gesonderte Termine nach Vereinbarung

Neben der persönlichen Vorstellung Ihrer Patienten in unserer Praxis bieten wir Ihnen auch die Abholung der Proben durch unseren Fahrdienst an.

Ihre Ansprechpartner

Ärzte

Dr. med. Jochen Ludwig